Christen heute     
Die christliche Präsentationsplattform im Internet     

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 15.08.2022

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Nichts darf uns wichtiger als Gottes Segen sein!

Da gab ihm Jakob Brot und das Linsengericht, und er aß und trank und stand auf und ging davon. So verachtete Esau seine Erstgeburt.

1. Mose 25,34

Lasst uns die Prioritäten recht setzen,
Gottes Geist nicht betrüben, nicht verletzen,
sondern nach Gottes Reich und Segen streben
und von ganzem Herzen für IHN nur leben!

Frage: Gibt es auch `Linsengerichte` in unserem Leben, denen wir einen zu hohen Stellenwert einräumen?

Zur Beachtung: Mit der Erstgeburt war nicht nur das materielle Erbe, sondern vor allem das geistliche Erbe und damit Gottes `doppelter` Segen verknüpft: `Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein!` – diese Zusage bekam Abraham von Gott und Jakob trachtete ebenfalls vorbildlich danach. Esau hingegen `verachtete` ihn! Wie sieht es bei uns aus: Gibt es etwas, dass uns wichtiger ist als Gottes Wohlgefallen und Segen zu erlange – z.B. Karriere, Ansehen, Macht, Reichtum oder gewisse `Lieblingssünden`? Lasst uns zuerst nach Gottes Reich (Matth. 6,33) und Gottes Wohlgefallen trachten anstatt `Linsengerichten` den Vorzug zu geben!

- Kultur, Musik & Glaube -

Christina Schmitt


Name:Christina Schmitt
Strasse:Auf dem Säer 2
Ort:72622 - Nürtingen
Land:Deutschland
Homepage:www.kristinart-music.com
Kontakt:Christina Schmitt
Tel.:07022 994494
Email:christina-schmitt(at)christen-heute.org



Christina Schmitt (Künstlername: Kristin Art) Christina Schmitt (Künstlername "Kristin Art"),
Jahrgang 1975, geboren in Mannheim

Diplomkunsttherapeutin (FH), examinierte Krankenschwester
Bereits als kleines Kind singt sie viel mit ihrer Mutter (vor allem Kanons); über die Schallplatten der Eltern und der Großmutter kommt sie früh mit Soul, Gospel, Jazz und Klassik in Berührung.
Die Liebe zur Musik bleibt ihr stetiger Begleiter. Mit 19 Jahren, während eines Aufenthaltes als Au pair in Großbritannien, trifft sie sich mit Freunden zu Musiksessions und beginnt, erste eigene mehrstimmige A capella-Arrangements auf Musikkassetten aufzunehmen. Während eines Auslandpraktikums in Großbritannien 2005 erhält sie ihre ersten Gesangsstunden.
Zurück in Deutschland beginnt sie mit ernsthaftem intensivem Songwriting und entwickelt parallel dazu ihr eigenes Künstlerkonzept.
2017 bekehrte sich Kristin Art nach einem sehr eindrücklichen Traum ganz bewusst zum christlichen Glauben und seitdem liegt ihr Fokus im Songwriting noch stärker auf Gospel und Soul als früher, da für sie darin „gelebter Glaube“ und die Dankbarkeit über die befreiende und frohe Botschaft des Evangeliums am besten zum Ausdruck kommen. "Soul" bedeutet für sie schlicht und einfach "Ausdruck der Seele".
Die Harlem Gospel Singers, Ella Fitzgerald und andere Gospelsänger gehören zu Christina Schmitts großen musikalischen Vorbildern.
Christina Schmitts Musik ist eine schillernde Mischung aus Pop, Jazz und Gospelfacetten mit einem Hauch Klassik – getragen von einem kraftvollen Spirit. Mit ihren berührenden ehrlichen Songs und ihren persönlichen Texten bewegt sie sich im Spannungsbogen zwischen intimer Schlichtheit und glanzvoller Feierlichkeit.
Seit 2018 ist sie Mitglied beim FCDI.
Für gemeinsame künstlerisch-musikalische Projekte ist sie grundsätzlich offen, soweit sie es mit ihren verschiedenen Berufen vereinbaren kann.





Zurück zur Kultur, Musik & Glaube-Liste



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute

Christen heute

Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Copyright ©, Administration und Design: Christlicher Online-Publikationsdienst Rainer Jetzschmann

Friede mit Gott finden

Mach Dich bereit, Deinem Gott zu begegnen!!

„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Leben vom Sieg Jesu her

(Prof. Dr. Werner Gitt)

Jesus ist unsere Hoffnung!

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Matrix 4 Ausschnitt offizieller Trailer "Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Agenda 2030 / NWO / Great Reset

Agenda 2030

Die UNO-AGENDA 2030 und die kommende WELTREGIERUNG!
Vortrag Teil 1         Vortrag Teil 2

Weltherrschaft als neue Welt-ordnung - The Great Reset? (Pastor Wolfgang Nestvogel)

Weitere Infos ...

Evangelistische Ideen
Evangelistische Ideen

„Jeder Christ – ein Evangelist!“ - so kann man Jesu Missions-Auftrag (Markus 16,15) auch betiteln. Ein paar praktische Anregungen finden Sie unter Spruchstein FISCH evangelistische Ideen.